NEU! Erstellung Grundschnitt "Oberteil/Kleid" mit Webware, Samstag, 12.9.2020, 9-18 Uhr

In diesem Kurs erstellst Du einen individuellen Grundschnitt für ein Kleid/Oberteil aus Webware anhand Deiner Maße. 

Dieser Kurs ist für alle mit Näherfahrung auf der Suche nach einem passenden Grundschnitt. In diesem Kurs lernst Du einen Grundschnitt für ein Kleid aus Webware anhand Deiner Maße zu konstruieren. Gekürzt lässt sich der Schnitt auch für ein Oberteil verwenden. Nach dem Konstruktionsteil am Vormittag geht es nach dem Mittagessen direkt in die Praxis und Du nähst Deinen erstellten Schnitt Probe. Am Ende des Kurses gehst du mit Deinem individuellen Grundschnitt und einem Probeteil nach Hause. 

Kursinhalt

Korrektes Maßnehmen

Erstellung des Grundschnittes für ein Kleid anhand Deiner Körpermaße

Zuschnitt und Probeteil nähen

Anprobe und ggf. Anpassung des Schnittes

1. Korrektes Maßnehmen

Wir beginnen mit korrektem Maßnehmen. Ein genaues Maß ist die Grundlage, um ein gut sitzendes Schnittmuster erstellen zu können. Das Maßnehmen sollte gründlich gelernt und geübt werden, bevor mit der Schnittkonstruktion begonnen wird. Wir trainieren korrektes Maßnehmen.

2. Schnittkonstruktion

Du erstellst einen Grundschnitt anhand Deiner Maße für Rumpf und Ärmel für ein Kleid bzw. Oberteil. Wir arbeiten im Maßstab 1:1. Dabei werden individuelle Schnittanpassungen vorgenommen. 

3. Zuschnitt und Probe nähen

Du überträgst Deinen Schnitt auf Schnittmusterfolie und schneidest zu. Anschließend nähst Du in unserem neuen Kursraum Dein Kleid aus Webware als Probeteil. 

4. Anprobe und Schnittanpassung

Bei der Anprobe wird die Passform beurteilt. Sind noch Änderungen notwendig, kannst Du diese auf Deinen Grundschnitt übertragen.

 

Workshopleitung: Viola Neumann

Studium Bekleidungskonstruktion

Schnittdirektrice

Ausbilderin und Dozentin für Modeschneider, Modenäher und Bekleidungstechnische Assistenten

Mitwirkung im Prüfungsausschuss der IHK

Atelierleiterin für Maßkonfektion

Farb-, Stil- und Imageberaterin // Gewinnerin des Image Award 2018

Stylistin

 

Voraussetzung: 

Der Besuch des Konstruktionskurses „Oberteil“ ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.  Bereits vorhandene Kursunterlagen können gerne mitgebracht werden. Du solltest bereits über Näherfahrung verfügen.

 

Mitzubringen sind:

Geodreieck, Kurvenlineal (gibt es bei uns im Laden), Klebestift, Schere, Bleistift, Radiergummi, verschiedene Fineliner

2 m Webware ohne Elastan z.B. Nesselstoff oder unifarbene Webware, Maßband, Handmaß, Stecknadeln, Stoffschere oder Rollschneider, Nahtauftrenner, Markierstift oder Kreide, Folie und Folienstift zum Schnitt übertragen (bitte alles beschriften)

Nähmaschine, Nähgarn

Schneideunterlagen stehen zur Verfügung

 

Im Workshop inklusive sind:

Getränke & Knabberei

Workshopunterlagen

 

Der Kurs findet im Seminarraum und Kursraum im 1. OG über dem Laden von 09.00-18.00 Uhr statt. Eine Mittagspause (30 Minuten) und zwei kleine Pause sind vorgesehen. 

Bitte gib bei der Kursbuchung an, wenn du eine Leihmaschine benötigst. 

  

Achtung: Der Kurs ist auf 10 Plätze begrenzt und findet erst bei Erreichung der Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen statt. Bitte lest unten unsere AGB´s vor Buchung.

 

Falls Du den Kurs verschenken möchtest, kannst Du ihn gern im "Bemerkungsfeld" personalisieren und wir verschicken diesen dann an mit Deinem Wunschtext an Deine Wunschadresse. Viel Freude beim Verschenken!

149,00 €

  • leider ausverkauft

 

so findest Du uns:

Käthe-Kollwitz-Straße 7-9

(Achtung! Eingang Gottschedstraße ggü. Hausnr. 13) 

 

unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10-18 und Samstag 10-15 Uhr

 

Du erreichst uns: 

 Tel.: 0341-26 36 20 96

mobil / Whatts App Tel.: 0157-34 97 1904

E-Mail: welcome@melonie.de

für Dich erreichbar.

  

Liebste Grüße vom melonie Team

 



 St.Nr.: 232/246/14764

Ust.Id.: DE294362433